Presse Akkreditierung

Ihr Besuch auf der VIEW

Sie würden gerne als Medienvertreter die Messe besuchen?

Bei einer Erstakkreditierung benötigen wir dazu einen der folgenden Nachweise Ihrer journalistischen Tätigkeit – auch wenn Sie sich persönlich vor Ort anmelden:

  • Kopie Ihres gültigen, bundeseinheitlichen Presseausweises (VDZ/DJV/Medien Gewerkschaften: ver.di, Fachbereich 08)
  • Aktuelles Belegexemplar mit Nennung Ihrer redaktionellen Funktion im Impressum oder Auftrag der Chefredaktion mit Ressortnennung (freier Autor oder Redaktionsmitglied)
  • URL-Adresse Ihrer veröffentlichten und namentlich gekennzeichneten Texte
  • Veröffentlichte Artikel/Ausschnitte zur MUNICHFABRICSTART, zur VIEW oder entsprechenden Themen
  • Redaktionsausweis des Senders

VORAB-AKKREDITIERUNG

Um sich im Voraus für die Messe zu akkreditieren, füllen Sie bitte das Online-Formular aus und senden es ab.
 
Wichtig: Bitte senden Sie bei einer Erstakkreditierung separat den erforderlichen journalistischen Nachweis Ihrer Tätigkeit per Mail an Chantal Gräff: cgr@munichfabricstart.com

 

 

Nach Prüfung Ihrer Unterlagen schicken wir Ihnen innerhalb kürzester Zeit Ihre kostenlose Presse-Eintrittskarte zu.

VOR-ORT-AKKREDITIERUNG

Eine Presse-Akkreditierung vor Ort ist ebenfalls möglich. Bitte melden Sie sich am Presse-Counter im Eingangsbereich der VIEW.

KONTAKT

Marketing & Communications
Claudia Mynott
Telefon: +49 (0)89 45 22 47-45 
E-Mail: cm@munichfabricstart.com

 

PR & Communications
Chantal Gräff
Telefon: +49 (0)89 45 22 47-40
E-Mail: cgr@munichfabricstart.com

Presseakkreditierung

Ein Fehler beim Senden der Daten ist aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es erneut.

 

loading ..

Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Vielen Dank für Ihre Anmeldung zur VIEW.